· 

HIGH PROTEIN CHEESECAKE

This time I have a super easy cheesecake recipe that is super rich in protein and low in carbs and fats.

 

These are the ingredients (for a small to medium baking tray):

1 kg light curd

2 packages vanilla custard powder

4 eggs

50 g whey protein (vanilla or whatever you like)

1 teaspoon cinnamon

Flavdrops vanilla

150 g raspberries

150 g cherries

Preperation:

 

Start with beating the egg whites till they are stiff. Put all the other ingredients into the same bowl and mix everything well. You need to taste how much sweetener you need. Pour the dough in the baking tray and cover it with the raspberries and cherries. Of course you can use any other fruit - depending on what you like! :)

Preheat the oven to 170 degrees and put the cake in the oven for about 30-35 minutes. When the time is over take it out of the oven and let it cool down for an hour. Afterwards let it cool down even more and leave it in the fridge for at least 3 hours. I usually only take it out when I want to eat a piece and leave it in the fridge the rest of the time.

 

Hope you like it! :)


PROTEINREICHER KÄSEKUCHEN (DEUTSCHE VERSION):

 

Dieses Mal habe ich ein super einfaches Käsekuchenrezept, das super proteinhaltig ist und wenige Carbs und Fette hat.

 

Das sind die Zutaten (für ein kleines bis mittleres Backblech):

1 kg Magerquark

2 Packungen Vanille-Puddingpulver

4 Eier

50 g Whey Protein (Vanille oder ähnliches)

1 TL Zimt

Flavdrops Vanille

150 g Himbeeren

150 g Kirschen

 

Zubereitung:

Zuerst muss das Eiweiß steif geschlagen werden. Danach alle anderen Zutaten in die gleiche Schüssel geben und alles gut verrühren. Man sollte abschmecken, wie viel Süßstoff bzw. Flavdrops in den Teig sollten. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech gießen und mit den Himbeeren und Kirschen bedecken. Natürlich kann man auch jede andere Frucht verwenden - je nachdem, was einem schmeckt! :)

 

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und den Kuchen für ca. 30-35 Minuten in den Backofen tun. Wenn die Zeit abgelaufen ist, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und eine Stunde lang ruhen lassen. Danach noch weiter abkühlen lassen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Normalerweise nehme ich den Kuchen nur heraus, wenn ich ein Stück essen möchte und lasse ihn die restliche Zeit im Kühlschrank stehen.

 

Ich hoffe er schmeckt euch! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

FOLLOW ME ON INSTAGRAM