· 

PROTEIN LOW CARB CRUMBLE-CHEESECAKE

I love cheesecake and I love sprinkles. For this reason, I thought it would be a good idea to combine both in a healthy and low-carbohydrate recipe.

 

Ingredients (for a small springform pan):

 

Dough + crumbles:

100 g almond flour

50 g oats

50 g coconut flour

100 g coconut oil or melted light butter

2 tbsp almond butter

Flavdrops Vanilla 

1 pinch of salt

2 teaspoons of cinnamon or other sweet spices

 

 

Filling:

3 eggs

350 g low-fat quark

300 g light cream cheese

80 ml light whipped cream

1 custard powder vanilla

juice of a lemon

 

Flavdrops Vanilla or Cheesecake

 

Preparation:

Mixall  the ingredients for the dough and the crumble in a bowl. Add the flavdrops as needed and taste how sweet the dough is. When buying a springform pan I can recommend a silicone springform, because the dough doesn't stick here and you don't have to grease anything beforehand. 

Take half of the dough and press it against the bottom of the springform. Afterwards you put it in the oven for about 15 minutes at 220 degrees top/bottom heat.

 

Now take all the ingredients for the filling and mixe them together. Taste how sweet the dough is and how many flavdrops should still be added. Remove the springform pan from the oven and pour in the filling. Now lower the heat to 130 degrees and crumble the rest of the dough evenly distributed into the springform.

 

Place the cake in the oven for 60 minutes. As soon as the time is up, DO NOT open the oven, just turn it off and let the cake cool down for 2 hours. Then get it out and put it in the fridge for several hours. Only then will it become really good! :)

 

 

Have fun baking and enjoying!


PROTEIN LOW CARB STREUSEL-KÄSEKUCHEN (DEUTSCHE VERSION):

 

Ich liebe Käsekuchen und ich liebe Streusel. Aus diesem Grund dachte ich mir, dass es eine gute Idee wäre, beides in einem gesunden und eher kohlenhydratarmen Rezept zu vereinen.

 

Zutaten (für eine kleine Springform):

 

Teig + Streuseln:

100 g Mandelmehl

50 g Haferflocken

50 g Kokosmehl

100 g Kokosöl oder geschmolzene light Butter

2 EL Mandelbutter

Flavdrops Vanille 

1 Prise Salz

2 TL Zimt oder anderes süßes Gewürz (z.B. 'Sweet Love' von JustSpices)

 

Füllung:

3 Eier

350 g Magerquark

300 g light Frischkäse

80 ml light Schlagsahne

1 Pck. Puddingpulver Vanille

Saft einer Zitrone

Flavdrops Vanille oder Cheesecake

 

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig bzw. die Streusel in einer Schüssel vermengen. Die Flavdrops je nach Bedarf dazugeben und erstmal abschmecken, wie süß der Teig bereits ist. Bei der Wahl einer Springform kann ich euch eine Silikonform empfehlen, da der Teig hier nicht kleben bleibt und ihr vorher nichts einfetten müsst. Man nimmt dann die Hälfte des Teiges und drückt ihn am Boden der Form fest. Die Form kommt dann für ca. 15 Minuten bei 220 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen.

 

In der Zeit vermischt man alle Zutaten für die Füllung miteinander. Auch hier abschmecken, wie süß der Teig schon ist und wie viele Flavdrops noch hinein sollten. Die Springform aus dem Ofen holen und die Füllung hineingießen. Den Ofen nun auf 130 Grad runtergehen und den restlichen Teig gleichmäßig verteilt in die Form bröseln.

 

Den Kuchen nun für 60 Minuten in den Ofen geben. Sobald die Zeit rum ist, den Ofen NICHT aufmachen, sondern den Ofen nur ausmachen und den Kuchen für 2 Stunden auskühlen lassen. Danach rausholen und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Erst dann wird er richtig gut! :)

 

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

FOLLOW ME ON INSTAGRAM