· 

PROTEIN PORRIDGE

Protein porridge is my favorite breakfast when I'm craving something sweet. You can add so many different ingredients and toppings to it so it never gets boring. The nutrition facts are good as well and it is the perfect start into a day! 

 

Here are the ingredients for my everyday go-to protein porridge:

 

- 50 g oats

- 30 g whey protein vanilla

- flavdrops vanilla

- cinnamon

- 100 g raspberries and/or blueberries

- 15 g walnuts

- 15 g chia seeds or flax seeds

I put the oats, whey and cinnamon into a pan and mix it with a cooking spoon. Then I add warm water (about 200 ml) and put the pan on the stove. Be careful with the setting of your stove, 'cause it can burn very easily. While is starts to boil I add the flavdrops and mix everything. Usually I stand there during the whole process and keep stirring. It doesn't take long and it won't burn that way. I let it cook for a couple of minutes till it looks like all the oats are saturated with water.  

 Now I heat up the berries in the microwave or a pan. I put the porridge into a big bowl and add the berries. Afterwards I take the nuts and chia seeds and pour them over everything. It tastes best when it's still warm!

 

Nutrition facts:

470 kcal

35 g protein

39 g carbs

19 g fats

 

 If you wanna save some calories, just leave out the walnuts. You'll save about 100 calories and 10 g of fat.

 

BON APETIT :)


 PROTEIN PORRIDGE (DEUTSCHE VERSION):

 

Protein Porridge ist mein Lieblingsfrühstück, wenn ich Lust auf etwas Süßes habe. Ihr könnt das Porridge mit so vielen verschiedenen Toppings toppen, sodass es nie langweilig wird. Auch die Nährwertangaben sind gut und es ist der perfekte Start in den Tag! :)

 

Hier sind die Zutaten für meinen üblichen Porridge:

 

50 g Haferflocken

30 g Whey Vanille

Flavdrops Vanille

Zimt

100 g Himbeeren und/oder Heidelbeeren

15 g Walnüsse

15 g Chiasamen oder Leinsamen

 

Ich tue die Haferflocken, das Whey und den Zimt in einen Topf und vermische alles mit einem Kochlöffel. Dann füge ich warmes Wasser (ca. 200 ml) hinzu und stelle den Topf auf den Herd. Seid vorsichtig mit der Einstellung des Herdes, denn Porridge kann sehr leicht anbrennen. Wenn es anfängt zu kochen, füge ich die Flavdrops hinzu und mische nochmal alles. Normalerweise stehe ich die ganze Zeit neben dem Herd und rühre ständig um. Es dauert nicht lange bis das Porridge fertig ist und ihr geht sicher, dass nichts anbrennt. Ich lasse es ein paar Minuten kochen, bis es so aussieht, als hätten sich die Haferflocken mit dem Wasser vollgesogen. Jetzt erhitze ich die Beeren in der Mikrowelle oder in einem Topf. Ich fülle den Porridge in eine große Schale und füge die Beeren hinzu. Danach nehme ich die Nüsse und Chiasamen und streue alles über den Rest. Das Porridge schmeckt am besten, wenn es noch warm ist!

 

Nährwertangaben:

470 kcal

35 g Eiweiß

39 g Kohlenhydrate

19 g Fette

 

 Wenn ihr Kalorien sparen wollt, lasst die Walnüsse einfach weg. Dadurch spart ihr ca. 100 Kalorien und 10 g Fett.

 

BON APETIT :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    regina (Sonntag, 28 Januar 2018 23:03)

    Hey,
    ich finde deinen Blog und dein Instagram Profil toll :)
    Könntest du vielleicht auch proteinreiche Gerichte zum Mittagessen oder Abendessen vorstellen ?
    Mir gehen nämlich langsam die Ideen aus und würde mich über etwas neues sehr freuen. :)

FOLLOW ME ON INSTAGRAM